PS: bald folgen aktuelle Bandfotos wo wir auch unser Neumitglied Cindy dabei haben!!


Biographie

DER NAME

Tja, Du wirst Dich sicher fragen warum und wie wir auf diesen Bandnamen kamen; dies ist eigentlich relativ einfach zu erklären:

Entstehung:

SCUM = Abschaum: Fazit --> unser erster Bandraum

ABYSS = Abgrund : Fazit --> er war tief im Keller

daraus entstand der Name „SCUMABIS“

Die Band kam im August 1997 zum Entstehen. Damals hatten wir noch keinen Bandraum. Nach langem Suchen hatten wir das Glück, in Mellingen unter einer Autogarage einen Raum zu besichtigen, der alles andere als "schön" war; er war feucht, dunkel, nasse Stellen, modrig und kalt, einfach "Keller" halt! Doch mit viel Fleiss und Wille brachten wir aus diesem Loch einen gemütlichen Raum zustande, wo wir uns auf unsere Musik konzentrieren konnten.

Bald jedoch suchten wir nach einem Namen für unsere Band und erinnerten uns an das feuchte, schäbige "Loch" und kamen auf den "Abgrund, schäbigen" Namen SCUMABIS! Eben weil unser erster Bandraum ein "Dreckloch" war und nicht, weil WIR so sein sollten. Im Gegenteil! Es waren ganz einfach die Erlebnisse die uns zum Schluss diesen Namen gaben!

Natürlich sind wir mittlerweile nicht mehr in diesem Raum; wir hatten das grosse Glück in Busslingen (zuerst noch ein halbes Jahr in Bergdietikon) einen Übungsraum gefunden zu haben, wo unseren Ansprüchen entspricht und wir genug Platz haben. Soviel das auch eine Polstergruppe, einen Kühlschrank und einen Tisch darin Platz gefunden haben!

Geschichte (Gegründet 1998)

DER WEG IST DAS ZIEL - Eine Band sein! Live auftreten, immer und immer wieder. Besser werden – Einflüsse verarbeiten. Die Musik ist die Identitätskarte, die Texte das Foto darauf. Gute Musik, gute Texte, von guten Leuten und Bands. So entstehen auch unsere eigenen Lieder, Texte und Entscheidungen zu Covers. Wir als Band wollen gute und ehrliche Musik machen…

…und diese Ehrlichkeit trägt heute den Namen: SCUMABIS

Scumabis machen Rock, Pop, Funk und Reggaemusik. Grundsätzlich für alle etwas. Es gibt sie seit anfangs 1998 und die jeweiligen Einflüsse der einzelnen Mitglieder hat sie geprägt: Viele Eigenkompositionen und bekannte Covers lassen jede Situation eskalieren.

Lead Sängerin NADIN ist das wichtigsten Mitglied und repräsentieren die Band als Ganzes. Scumabis kennt man mit zwei Sängerinnen. Seit 2019 dürfen wir Cindy als zweite Vocal in unserer Bandfamilie begrüssen, die "neue" Powerstimme die Nadin wieder unterstützt und komplettiert. Sie wird sich perfekt mit Nadin`s Stimme kombinieren lassen und so ihren eigenen Sound zum Ausdruck bringen! Produzent und Gitarrist THOMAS alias "Mätz" schmiedet Eigenhits für die Band. Bassist PASCAL ist der neutrale Ruhepol und  liebt sein Instrument wie er es auch spielt! Keyboarder DANI ist seit Anfang an dabei und sorgt für den wichtigen "Boden" im Musikstück! KIM kan später als Perkussionist dazu und hat Rhythmus im Blut. Drummer DENY, "Band-Papi", Manager und Koordinator. Er hält diese tolle "Band(e)" zusammen, findet immer wieder klare Worte und seid Jahren gute Gig-Plätze.


Das Resultat: der Scumabis-Sound – knackig, frisch und mit viel Spaß am Detail.


Wie erwähnt: der Weg ist das Ziel. Andere mögen schneller dort sein, doch der Aargauer bevorzugt die qualitative Route. Scumabis kommen aus Busslingen. Sie wissen, dass zwischen „ hier und dort „ Berge stehen, und Zürich nicht weit davon weg, und daher der Weg «stotzig» ist.


SCUMABIS singen auch vom Weg; nicht nur, aber immer (noch) in Englisch. Spontan und ohne Blatt vor dem Mund singen sich Nadin durch die Gefühlswelten. Einmal mehr mit Power und Gefühl: Scumabis haben keine falschen Attitüden, Egotrips gibt es anderswo zuhauf in unserem Land und Pseudoexistentialismus lässt sich zwischen den Bergen nicht ausleben.


Scumabis gehen ihren eigenen Weg. Da lassen sie sich nicht beirren. Sie sind Echt, an- und fassbar und lieben es zu Musizieren!. Danke unseren Veranstalter die unsere Musik lieben und mögen und uns die Chance geben, diese nach Außen zu tragen und…

....weiter «fätzigi und popigi» Musik zu machen!


Du findest uns auch:


Wir freuen uns auf Deinen Eintrag!